Orangerie

Seminare und Retraiten

Die um 1850 von Stararchitekt Melchior Berri erbaute Orangerie diente ursprünglich als Überwinterungsort für exotische Kübelpflanzen. 2014 sorgfältig restauriert, ist sie heute ein stilvoller, lichtdurchfluteter Arbeits- und Rückzugsort mit Blick in den Arzneipflanzengarten.

GRÖSSE UND VERFÜGBARKEIT

Räume und Fläche
Saal (unterteilbar), Küche
164 m²

Fassungsvermögen
Seminarbestuhlung 22 Personen / Konzertbestuhlung 50 Personen / Apéro Riche 110 Personen

Verfügbarkeit
täglich (ausser Dezember bis Februar)

Kontakt

Für eine persönliche Beratung
detaillierte Informationen und einer individuellen Offerte
kontaktieren Sie:

Simon Kohler
Geschäftsführer Villa Merian
info@villa-merian.notexisting@nodomain.comch
oder T +41 61 311 24 54