Wenn's im Garten dunkel wird...

Nachtabenteuer

Es raschelt im Gebüsch, ein buschiger Schwanz verschwindet im Dunkeln. Nachts gehören die Gärten den wilden Tieren. Wir spüren ihnen nach. Möchtest du auch Spurenfallen bauen, Fährten lesen und wie Forscherinnen und Forscher deine Beobachtungen auswerten? Wir verbringen eine ganze Nacht im Garten, schlafen unter freiem Himmel und kochen gemeinsam auf dem Feuer. Mutige und neugierige Kinder: meldet euch schnell an!

Praktische Informationen

Wann findet das statt?
Eintreffen: Donnerstag, 25. Mai um 13 Uhr, beim Lehmhaus in den Merian Gärten
Abholen: Freitag, 26. Mai um 13 Uhr, beim Lehmhaus in den Merian Gärten

Wer kann teilnehmen? 
Naturinteressierte Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren, die Lust haben eine Nacht im Freien zu verbringen. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Kinder beschränkt.

Was mitbringen?

  • Schlafsack und Matte
  • dem Wetter entsprechende Kleidung (Sonnen- oder Regenschutz nicht vergessen)
  • Pyjama, Kappe, Schal für die Nacht
  • stabile wasserdichte Schuhe
  • Zahnbürste, Zahnpasta, persönliche Gegenstände
  • Eine Kerze
  • Wenn vorhanden: Taschenlampe

Was kostet das? 
Kosten CHF 40 (freiwillig bis CHF 80). Im Basispreis inbegriffen sind Zvieri, Abendessen, Brunch. 
Die restlichen Kosten tragen die Merian Gärten. Wir freuen uns aber über einen zusätzlichen freiwilligen Beitrag von CHF 10 bis 40

Leitung
Leila Bill, Mitarbeiterin Vermittlung Merian Gärten, Naturpädagogin
Andreas Lauener, Leiter Naturbüro, Sozial- und Erlebnispädagoge Naturbüro
Alexandra Baumeyer, Leiterin Vermittlung Merian Gärten, Biologin

Anmeldung

ab 1. April per E-Mail an: info@meriangaerten.notexisting@nodomain.comch
Wir brauchen zwingend folgende Angaben: 
Vor- und Nachname des Kindes, Alter, Name eines Elternteils, Postadresse. Telefonnummer für Rückfragen und für Notfälle.

Noch Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail: 
T +41 61 319 97 80, info@meriangaerten.notexisting@nodomain.comch

HINTERGRUND: WORUM GEHT ES?

In unserem Leiterteam kommen ganz besondere Fachkenntnisse zusammen: Wir möchten Kinder für die Natur um uns herum begeistern und eine gesunde, realistische Beziehung zur Natur fördern. Gleichzeitig sorgt der erlebnispädagogische Rahmen für Erfahrungen welche die Kinder in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit unterstützen.

In nur 24 Stunden tauchen Kinder ganz in ein faszinierendes Naturerlebnis ein, in der sie die wilde Welt direkt vor ihrer Haustür entdecken. Sie erkunden ihr Interesse an der Biologie und kommen spielerisch in Berührung mit naturwissenschaftlicher Denkweise. Die aufregende Erfahrung von der Übernachtung im Freien sorgt dabei für besonders nachhaltiges Erlebnis welches nicht nur die Naturbeziehung fördert sondern auch personale und soziale Kompetenzen erweitert.