Merian Gärten

Pflanze des Monats

Götterbaum (Ailanthus altissima)

Allein schon der Name Götterbaum tönt nach Verheissung. Seine imposante Erscheinung und die auffallende Blüte waren neben seiner Robustheit der Grund, dass dieser Baum in vielen Städten gepflanzt wurde. Da er sehr schnell wächst, wurde er auch zur Holzgewinnung angepflanzt. Eigentlich ein perfekter Baum, könnte man meinen.

Könnte man… aber inzwischen weiss man es besser. Der aus China stammende Götterbaum hat sich als invasive Art entpuppt. Nicht nur versamt er sich schlimmer als die Karnickel, sondern er bildet auch Wurzelausläufer, durch welche er rasch grosse Bestände bildet, andere Pflanzen verdrängt und kaum auszurotten ist. Die Bekämpfung ist teuer und aufwändig, und man sollte ihn nicht mehr pflanzen.

Wie viele andere schnellwachsende Pioniergehölze werden Götterbäume meistens nicht älter als etwa hundert Jahre, doch es gibt einige deutlich ältere Exemplare. Im lesenswerten Buch 'Die Baumriesen der Schweiz' steht, unser Baum sei 1840 gepflanzt worden. Damit wäre er jetzt über hundertsiebzig Jahre alt und damit einer der ältesten Götterbäume Europas. Da er sich hier nicht ausbreiten kann, erfreut er uns hoffentlich noch lange durch seine majestätische Erscheinung.

ailanthus-weit

Vorangegangene Pflanzen des Monats

Dezember 2016 & Januar 2017

Dezember 2016 & Januar 2017

Chinesische Kräuselmyrte (Lagerstroemia indica)  Mehr erfahren…

November 2016

November 2016

Storchschnabel (Geranium 'Tiny Monster')  Mehr erfahren…

Oktober 2016

Oktober 2016

Japan-Aster (Aster ageratoides 'Ezo Murasaki')  Mehr erfahren…

September 2016

September 2016

Japan-Begonie (Begonia grandis 'Alba')  Mehr erfahren…

August 2016

August 2016

Dorniger Nachtschatten (Solanum pyracanthos)  Mehr erfahren…

Juli 2016

Juli 2016

Moorabbiss (Succisella inflexa)  Mehr erfahren…

Juni 2016

Juni 2016

Kletterrose 'Albéric Barbier' (Rosa 'Albéric Barbier')  Mehr erfahren…